• DRK-Schwesternschaft

Impfstart in Göttingen

Der Startschuss für die Impfungen gegen das Coronavirus ist auch in Göttingen gefallen. Die erste Mitarbeiterin der Universitätsmedizin Göttingen wurde gegen Covid-19 geimpft.


Auch in unserer Schwesternschaft ist die Bereitschaft zur Impfung gegeben. Bundesweit sind viele Rotkreuzschwestern – als Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft – auch im Einsatz in den mobilen und stationären Impfzentren. Wir wünschen allen in den Impfprozess involvierten Mitgliedern der DRK-Schwesternschaften gutes Gelingen und viel Erfolg für die kommende Zeit.